Maputo
clear sky
19.9 ° C
19.9 °
19.9 °
47%
5.4kmh
0%
Fri
23 °
Sat
26 °
Sun
23 °
Mon
23 °
Tue
24 °

Dieser Stadt an den Ufern von Mosambik wird oft der Spitzname “Stadt der Akazien” verliehen.

Zahlreiche Akazien-Bäume finden sich nämlich entlang seiner Alleen und sie ist damit eine der schönsten Städte am Indischen Ozean. Es ist eine hart arbeitende Stadt, die Töpferwaren, Möbeln und Gummi produziert, aber es hat auch eine Schönheit inne, die ihr völlig eigen ist.

Mehr als 500 Jahre der portugiesischen Kolonisation haben in der Stadt zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten mit einem deutlich europäischen Gepräge geführt. Dazu gehört auch der Tunduru-Garten, der einen unverwechselbaren und prächtigen Manuelinischen Bogen hat. Das Rathaus, die Vila Algarve und die Kathedrale Unserer Lieben Frau von der Unbefleckten Empfängnis tragen dazu bei, das Gefühl eines Besuchs in Portugal zu verstärken.

Im Gegensatz zu vielen Städten ihrer Größe gibt es nicht viel an Parks oder Grünanlagen in Maputo. Das heißt, Sie finden, der beste Weg, der Hektik der Stadt zu entfliehen, ist ein Tagesausflug zur Inhaca Insel. Es ist dort etwas rustikal, bietet aber saubere Strände, Zeit zum Entspannen und Sie können Boote mieten. Seien Sie sich nur klar, dass die Wellen um die Insel herum am Nachmittag dazu neigen, etwas höher zu werden, daher wird ein morgendlicher  Ausflug normalerweise zu den besten Ergebnissen führen.

Vergessen Sie nicht, für einen tollen Ausblick eine Tour um den Leuchtturm zu machen.

Maputo bietet zum Erkunden einen expansiven Städtischen Markt und Museen, welche die Geschichte ihrer Kultur erzählen. Finden Sie Ihren Weg in diese Stadt und Sie fühlen sich in Ihren Augen vielleicht zuerst wie in Europa, aber es enthält deutlich die Seele Afrikas.

Mosambik – die größten Städte

Hauptstädt und größte Städte in Mosambik. Bevölkerung in Städten. Was ist die Größe der Städte?.