Kampala
few clouds
25 ° C
25 °
25 °
69%
1.5kmh
20%
Sat
27 °
Sun
25 °
Mon
25 °
Tue
25 °
Wed
24 °

Kampala ist eine dieser Städte, die Sie der Natur näher bringen, Sie das authentische Afrika erleben lassen und Ihnen Gelegenheit bieten, die Beine baumeln zu lassen, während Sie sich auf Ihre Lieblingsweise ausruhen.

An den nördlichen Ufern des Victoriasees erwarten Sie spektakuläre Ausblicke, wunderschöne Landschaften und einzigartige Gelegenheiten für Abenteuer.

Kampala wurde auf sieben Hügeln errichtet. Jeder Hügel hat seine eigene historische Bedeutung. Was man sich keinesfalls entgehen lassen sollte, sind die Kasubi Tombs, das sind Grabstätten von vier Königen von Buganda und von Mitgliedern der königlichen Familie. Der Ort gehört seit 2001 zum Weltkulturerbe. Die Gräber bestehen vollständig aus pflanzlichen Materialien.

Der Nakasero Market ist ein weiteres lohnendes Ziel, das man auf jeden Fall in seinen Reiseplan mit aufnehmen sollte. Der Markt ist in zwei Bereiche unterteilt. Im offenen Bereich finden Sie örtliche Produkte im Angebot. Im geschlossenen Bereich gibt es Kleidung, Geschirr und Souvenirs. Der Markt wurde 1895 begründet und ist 1905 an seinen heutigen Ort umgezogen worden.

Zu den kulturellen Angeboten in Kampala gehören das Uganda Museum, das Nationaltheater von Uganda und weitere Märkte. Die Stadt verfügt darüber hinaus über einige Kasinos, eines liegt direkt am Ufer des Victoriasees.

Von den urbanen landwirtschaftlichen Zentren bis zu den jahrhundertealten Denkmälern ist Kampala eine Stadt, die Ihnen wunderschöne Tagesausflüge ermöglicht. Zugleich aber können Sie das pulsierende Nachtleben genießen, sobald die Sonne untergegangen ist. Es ist eine wunderschöne Stadt, ideal für eine Reise.