23.1 C
WIEN
Friday, June 23, 2017

Offizielle Werbevideo des Tourismus in Island.

Island ist ein Land, das wirklich wunderschön ist. Es beherbergt jedes Jahr eine relativ kleine Anzahl von Besuchern, bietet jedoch donnernde Wasserfälle, Basaltstrände und ungezähmtes Interieur, das man entdecken kann.

Das Terrain von Island kann gefährlich sein, aber die schroffe Schönheit von dem, was vor Ihnen liegt, wird Ihnen in jedem Fall den Atem rauben.

Das Wetter von Island kann ziemlich unberechenbar sein. Es ist nicht ungewöhnlich, dass an einem warmen, sonnigen Tag Ihnen plötzlich ein paar Schneeflocken auf den Kopf fallen. Es kann hilfreich sein, einen Besuch mit einer geführten Tour zu planen, aber planen Sie auch, eine Vielzahl an Ausrüstung zu packen, so dass Sie für alles vorbereitet sind.

Im Gegenzug dazu, sich gut vorzubereiten, können Sie unglaubliche Wildnisgebiete wie das Hornstrandir, ein Naturschutzgebiet, das sich auf einer Halbinsel im Westfhords befindet, genießen. Nicht nur werden Sie unberührte Klippen sehen, sondern Polarfüchse nennen diesen Bereich auch ihr  Zuhause. Wandern und Camping können rustikal sein, aber das kann auch unglaublich lohnend sein.

In ganz Island gibt es reichlich heiße Quellen. Es ist ein nationaler Zeitvertreib, in einem Hotspot zu sitzen, sich in den Mineralwassern einzuweichen und ein Gespräch über die Ereignisse des Tages zu führen. Neugier ist eine Lebensart in Island und kreativ zu sein ist mehr als nur ein Hobby.

Es ist vielleicht nur eine relativ kleine Inselnation, aber die Isländer sind daran gewöhnt, groß zu denken. Spaß zu haben und kreativ zu sein, ist nicht nur etwas, das sie in Ihrer Freizeit tun. Es ist eine Lebensweise. Planen Sie Ihren Besuch, damit Sie dort raus gehen und Spaß haben können.

A - Z

Médias sociaux

0FollowerFolgen
0FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren