Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Afrika
Ägypten
Airlines
Albanien
Algerien
Amerika
Amerikanisch-Samoa
Amerikanische Jungferninseln
Andorra
Angola
Anguilla
Ankunft
Antigua und Barbuda
Argentinien
Armenien
Ascension
Aserbaidschan
Asien
Äthiopien
Australien
Bahamas
Barbados
Belgien
Belize
Benin
Bolivien
Bonaire
Bosnien und Herzegowina
Botswana
Brasilien
Britische Jungferninseln
Bulgarien
Chile
China
City guide
Costa Rica
Country guide
Curacao
Dänemark
Deutschland
Discount & Deals
Dominica
Dominikanische Republik
DR Kongo
Dschibuti
Ecuador
El Salvador
Elfenbeinküste
Empfehlung
Eritrea
Estland
Europa
Falklandinseln
FAQ
Färöer
Ferien & Feiertage
Fidschi
Finnland
Flughafen
Forum
Frankreich
Französisch-Guayana
Französisch-Polynesien
Gabon
Gambia
Georgien
Griechenland
Grossbritannien
Guernsey
Gut zu wissen
Hong Kong
Indien
Indonesien
Information
Iran
Irland
Island
Isle of Man
Israel
Italien
Jamaika
Japan
Jersey
Jordanien
Kambodscha
Kamerun
Kanada
Karibik
Kasachstan
Katar
Kenia
Kolombien
Komoren
Kosovo
Kroatien
Kuba
Kuwait
Lettland
Libanon
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Makedonien
Malaysia
Malta
Marokko
Medizinische reise
Melanesien
Mexiko
Mittlerer Osten
Moldawien
Monaco
Montenegro
Mosambik
Namibia
New Zealand
Niederlande
Nigeria
Nordafrika
Nordamerika
Norwegen
Oman
Ostafrika
Ostasien
Österreich
Osteuropa
Ozeanien
Panama
Paraguay
Peru
Philippinen
Polen
Polynesien
Portugal
Reise Info & Fakta
Reise video
Reisen & Reiseangebote
Reisen & Wohnen
Rumänien
Russland
Sambia
San Marino
Saudi-Arabien
Schweden
Sehen & Tun
Senegal
Serbien
Seychellen
Simbabwe
Sint Eustatius
Sint Maarten
Skandinavien
Slowakei
Slowenien
Spanien
Sri Lanka
Südafrika
Südamerika
Südeuropa
Südkorea
Südliches Afrika
Sydasien
Sydostasien
Taiwan
Thailand
Touristische Informationen & Tours
Tschechien
Tunesien
Türkei
UAE
Uganda
Ukraine
Uncategorized
Ungarn
Uruguay
USA
Venezuela
Vietnam
Wallis und Futuna
Weissrussland
Westafrika
Westeuropa
Wiki
Zahnärzte
Zentralafrika
Zentralamerika
Zentralasien
Zypern
Durres
broken clouds
8 ° C
8 °
8 °
100 %
1.5kmh
75 %
tirs
11 °
ons
12 °
tors
13 °
fre
14 °
lør
13 °

Die Strände von Durres scheinen sich in die Ewigkeit zu erstrecken, und anders als andere Gebiete entlang der albanischen Küste sind sie voll entwickelt. Durres ist eine alte Stadt, die an einer der engsten Stellen der Adria sitzt. Die Häfen Italiens sind nur einen nachmittäglichen Bootsausflug entfernt.

Der Haupthafen Albaniens liegt in Durres, und es handelt sich um eine der wichtigsten Universitätsstädte. Mit einer bestätigten Gründung im 7. Jahrhundert v. Chr. ist sie seit 2.700 Jahren ununterbrochen bewohnt und aufgrund ihrer tosenden Wellen seit jeher ein attraktiver Standort.

Das wichtigste Wahrzeichen von Durres ist das Amphitheater

Das Amphitheater von Durres wurde im 2. Jahrhundert erbaut und befindet sich im Stadtzentrum. Es ist einmalig, weil es nur teilweise ausgegraben worden ist. Auch seine Größe ist außergewöhnlich. Ehemals fanden mindestens 20.000 Menschen darin Platz. Auf dem gesamten Balkan existiert keine römische Ruine, die sich mit diesem Amphitheater messen kann, und es wird erwogen, sie zu einem Weltkulturerbe zu machen. Es gibt Mosaike und Malereien vor Ort zu sehen, die ziemlich faszinierend sind.

Ein anderer antiker Ort in dieser Stadt ist die Burg von Durres, die im 5. Jahrhundert vom damaligen Kaiser des byzantinischen Reiches erbaut worden ist. Sie machte die Stadt zu einer der bestgesicherten Städte in der gesamten Region. Reparaturen daran werden schon seit dem 13. Jahrhundert durchgeführt, nachdem ein Erdbeben versucht hat, das Gebäude zu zerstören. Es gibt vor Ort mittelalterliche Mauern, die mindestens 5 Meter hoch sind, und die drei Zugänge einiger Befestigungstürme sind gemeinsam mit dem Großteil der ursprünglichen Stadtmauern erhalten geblieben.

Während Sie in Durres sind, werden Sie auch die Gelegenheit erhalten, sich ein Mosaik aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Anzusehen, das den Namen „Die Schönheit von Durres“ trägt. Es ist das älteste Mosaik, das in Albanien jemals entdeckt worden ist, und misst 9 Quadratmeter. Es ist eines der Hauptausstellungsstücke im historischen Nationalmuseum und gehört zu den 18.000 Quadratmetern an Artefakten, die dauerhaft ausgestellt werden.

Wussten Sie, dass Durres einen 10 Kilometer langen Strand hat?

In einiger Hinsicht ist Durres zu einer Pendlerstadt für Tirana geworden, was dazu geführt hat, dass sie ziemlich überfüllt ist, besonders in der Sommerzeit. Diese ungeplante Entwicklung erschwert es manchmal herumzukommen. Aber der Strand ist hübsch, groß und weit. Es gibt viele Orte, an denen man mit einem Getränk in der Hand und Ihrer bevorzugten Form der Strandunterhaltung sein eigenes kleines Stück Paradies finden kann.

Nach einem entspannten Tag steht Ihnen der Sinn nach einem tollen Essen, oder? Palma ist einer der besten Orte, an denen man sich etwas zu essen holen kann; und er liegt praktischerweise an der gewerblichen Seite des Meeresufers. Sein Menü ist voller Pizza und Grillgut. Aber es gibt auch einige frische Fischgerichte, die auch ziemlich unglaublich sind. Die Menge wird emsig an Ihnen vorbeigehen. Aber Sie werden in der Lage sein abzuschalten und einige der herzhaften Aromen zu genießen, die unglaublich sind.

Wenn Sie sehen möchten, wie das Leben in dieser Gegend ist, dann begeben Sie sich auf die Straße nach Tirana und schauen Sie sich Sheshi Skenderbej, den Hauptplatz der Stadt, an. Seinerzeit stand eine 10 Meter hohe Bronzestatue von Enver Hoxha auf dem Platz. Aber jetzt ist nur noch die Reiterstatue übrig, nachdem ein Mob sie 1991 heruntergerissen hat. Es gibt vier Fahrspuren, die versuchen, sich ihren Weg auf den vielbefahrenen Straßen zu bahnen. Bewegen Sie sich also vorsichtig, wenn Sie sich die vielen Grünflächen ansehen, die es im Stadtzentrum gibt.

Wieso nicht eine gute Sache unterstützen, während man sich entspannt?

Wenn Sie sich für die Möglichkeiten des Nachtlebens in Durres interessieren, die ein bisschen anders sind als ein Bier am Strand und eine Gruppe von Menschen, die wahrscheinlich schon drei zu viel hatten, dann empfehlen wir Ihnen den Besuch des Tirana Express sehr. Es handelt sich um ein Non-Profit Kunstprojekt, das Sie am Bahnhof finden, der dadurch ziemlich unbenutzbar geworden

ist. Abhängig von der Jahreszeit gibt es eine Anzahl verschiedener Ausstellungen, die man sich anschauen kann – von Bildausstellungen über Live-Konzerte zu anderen sozialen Ereignissen. Es ist im Karl Ghega, und die Stunden variieren mit der geplanten Ausstellung oder dem geplanten Ereignis.

Wenn Sie in Durres über den Abend bleiben möchten und noch immer eine gute Zeit haben, dann ist das Bar Torra der Ort, an den Sie gehen sollten. Es sitzt in einem venezianischen Turm und wurde ursprünglich von einer Gruppe ortsansässiger Künstler eröffnet, die nach einer einmaligen Möglichkeit gesucht haben, ihre Werke auszustellen. Es handelt sich um eines der ersten privaten Cafés des Landes und im Sommer können Sie von der Turmspitze aus einen ziemlich anständigen Blick über die gesamte Stadt erhaschen.

Es gibt ein archäologisches Museum am Wasserufer, das Artefakte von drei Hauptzivilisationen der Antike enthält. Aber es wurde wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Wenn es wieder geöffnet ist, nehmen Sie sich unbedingt die Zeit zu genießen, was es zu bieten hat.

Sind Sie bereit zu erkunden, was Durres Ihnen zu bieten hat?

Einige Menschen werden an diesen Erholungsort gehen, um so viel vom Strand und Wasser zu genießen, wie sie können. Daran ist nichts auszusetzen! Mit gut gepflegten Stränden und einem exzellenten Service bietet Durres eine ausgezeichnete Art der Entspannung. Mit Ruinen in der Stadt und Unterhaltungsmöglichkeiten, die nur eine kurze Fahrt weit entfernt sind aber, gibt es für jeden etwas zu genießen, wenn diese Küstenstadt das Ziel Ihres nächsten Ausflugs ist.

Jahreskalender Ferie Und Feiertage Albanien

Albanien Ferien und Feiertagen ? Hier finden Sie Übersicht, Jahreskalender mit Feiertagen und Ferien in Albanien. Die angegebenen Daten sind die offiziellen nationalen Feiertage.

Information

Wenn es um das Thema Urlaubsplanung geht, zählt Albanien immer noch zu den Nationen, die auf dem persönlichen Durchschnittsradar von gewünschten Urlaubszielen eher nicht auftauchen, doch das kann sich schon bald ändern. Obwohl das Land aufgrund seiner Lage etwas abgeschieden liegt, bietet es eine reiche Kultur und viele nationale Überlieferungen und Denkmäler. Zudem werden Sie bei einem Besuch dieses originellen Reiseziels weitaus mehr von Ihrem hart verdienten Geld zur Verfügung haben, als Sie vielleicht eingeplant hatten. Hier sind ein paar Gründe, weshalb Sie im kommenden Jahr Albanien besuchen sollten. Die zahlreichen alten Ruinen Eine schöne Kulisse von alten Ruinen ist doch immer einen Hingucker wert. Von der UNESCO werden heutzutage viele Ruinen auf der ganzen Welt denkmalgeschützt, und Albanien hat gleich mehrere von ihnen zu bieten. Aufgrund der Isolation des Landes sind sie zwar nicht so geläufig wie manch andere europäische Standorte, doch alleine die Vorstellung einer Stadt aus dem 13. Jahrhundert in ihrer vollkommen authentischen Pracht ist bei einem Preis für eine süße Leckerei sicher verlockend - und Sie werden dort wahrscheinlich auch ganz unter sich sein. Fantastische Burgen Die Burgen von Albanien scheinen eher aus einer Detektivgeschichte, als einem Märchen zu stammen, doch das ändert überhaupt nichts an ihrem unglaublich fabelhaften Erscheinungsbild....