Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Afrika
Ägypten
Airlines
Albanien
Algerien
Amerika
Amerikanisch-Samoa
Amerikanische Jungferninseln
Andorra
Angola
Anguilla
Ankunft
Antigua und Barbuda
Argentinien
Armenien
Ascension
Aserbaidschan
Asien
Äthiopien
Australien
Bahamas
Barbados
Belgien
Belize
Benin
Bolivien
Bonaire
Bosnien und Herzegowina
Botswana
Brasilien
Britische Jungferninseln
Bulgarien
Chile
China
City guide
Costa Rica
Country guide
Curacao
Dänemark
Deutschland
Discount & Deals
Dominica
Dominikanische Republik
DR Kongo
Dschibuti
Ecuador
El Salvador
Elfenbeinküste
Empfehlung
Eritrea
Estland
Europa
Falklandinseln
FAQ
Färöer
Ferien & Feiertage
Fidschi
Finnland
Flughafen
Forum
Frankreich
Französisch-Guayana
Französisch-Polynesien
Gabon
Gambia
Georgien
Griechenland
Grossbritannien
Guernsey
Gut zu wissen
Hong Kong
Indien
Indonesien
Information
Iran
Irland
Island
Isle of Man
Israel
Italien
Jamaika
Japan
Jersey
Jordanien
Kambodscha
Kamerun
Kanada
Karibik
Kasachstan
Katar
Kenia
Kolombien
Komoren
Kosovo
Kroatien
Kuba
Kuwait
Lettland
Libanon
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Makedonien
Malaysia
Malta
Marokko
Medizinische reise
Melanesien
Mexiko
Mittlerer Osten
Moldawien
Monaco
Montenegro
Mosambik
Namibia
New Zealand
Niederlande
Nigeria
Nordafrika
Nordamerika
Norwegen
Oman
Ostafrika
Ostasien
Österreich
Osteuropa
Ozeanien
Panama
Paraguay
Peru
Philippinen
Polen
Polynesien
Portugal
Reise Info & Fakta
Reise video
Reisen & Reiseangebote
Reisen & Wohnen
Rumänien
Russland
Sambia
San Marino
Saudi-Arabien
Schweden
Sehen & Tun
Senegal
Serbien
Seychellen
Simbabwe
Sint Eustatius
Sint Maarten
Skandinavien
Slowakei
Slowenien
Spanien
Sri Lanka
Südafrika
Südamerika
Südeuropa
Südkorea
Südliches Afrika
Sydasien
Sydostasien
Taiwan
Thailand
Touristische Informationen & Tours
Tschechien
Tunesien
Türkei
UAE
Uganda
Ukraine
Uncategorized
Ungarn
Uruguay
USA
Venezuela
Vietnam
Wallis und Futuna
Weissrussland
Westafrika
Westeuropa
Wiki
Zahnärzte
Zentralafrika
Zentralamerika
Zentralasien
Zypern
Abuja
scattered clouds
23.4 ° C
23.4 °
23.4 °
86 %
1.2kmh
44 %
man
35 °
tirs
33 °
ons
34 °
tors
31 °
fre
31 °

Die Hauptstadt Nigerias ist eine am Reißbrett entworfene Stadt, und weite Teile Abujas wurden in den 1980er Jahren erbaut. Abuja ist eine der am schnellsten wachsenden Städte der Welt und eine pulsierende Stadt, in der man die kulturellen Schätze und Naturschönheiten Afrikas entdecken kann.

Es gibt nur wenige hohe Gebäude in Abuja, daher ist die Skyline der Stadt eher von den sie umgebenden Landschaften geprägt. Eines der größten Gebäude ist der Millenium Tower, der mit einer Höhe von 170 Metern Raum für kulturelle Zentren der Stadt bietet.

Die National Mosque und die National Church sind ebenfalls Architekturdenkmäler, die einen Besuch unbedingt lohnen. Auch sollten Sie das Nationalstadion und den Hauptsitz der Central Bank of Nigeria besuchen.

Im Umland finden Sie zwei Naturdenkmäler: Aso Rock und Zuma Rock.

Aso Rock ist eine große Felsformation mit einer Höhe von 400 Metern, um den der Wohnsitz des Präsidenten errichtet wurde. Ihr Name bedeutet in der Sprache der Einheimischen »siegreich«.

Zuma Rock ist ein großer Monolith mit einer Höhe von 725 Metern, der auf einer Reihe lokaler Geldscheine und auf den Münzen abgebildet ist. Eine gesichtsähnliche Felsfärbung gibt ihm sein besonderes Aussehen – das ist immer ein Foto wert!

Abuja zeigt Ihnen die Erhabenheit Nigerias und Afrikas insgesamt, wenn Sie in das pulsierende Leben dieser Stadt eintauchen. Planen Sie einen Besuch in dieser besonderen Stadt und lassen Sie sich auf ein einzigartiges Abenteuer ein.

Information

Nigeria ist für einen Besuch schon immer eine herausfordernde Nation gewesen. Als  bevölkerungsreichstes Land auf dem afrikanischen Kontinent gibt es auch zahlreiche Kulturen, die immer wieder miteinander zu kollidieren scheinen. Die meisten Besucher nach Nigeria brauchen ein Visum für die Einreise. Wenn Sie einmal die Herausforderungen überwinden können, finden Sie zahlreiche Gelegenheiten, die auf Sie warten. Sie können zahlreiche Strände genießen, Regenwälder am Rande von Lekki erkunden und zahlreiche Ausflüge in die Berge und Urlaubs-Resorts genießen. In Obudu befindet sich sich eine der längsten Seilbahnen der Welt, die Ihnen den Zugang zu Schwimmbädern, Waldwanderungen und interessanten Springbrunnen ermöglicht. Obwohl Englisch die offizielle Sprache von Nigeria ist, werden mehr als 500 verschiedene andere Sprachen gesprochen. Die Tourismus-Kultur von Nigeria ist ziemlich gut entwickelt, aber viele Anbieter, Restaurants und Hotels akzeptieren bei Käufen nur Naira, die lokale Währung. Nehmen Sie sich also die Zeit, sich vorher bei einem örtlichen Geldautomaten Geld abzuheben, um sicherstellen, dass Sie eine Transaktion abschließen können. Flughäfen und Verkäufer in der Nähe der größeren Hotels könnten Ihnen auch ermöglichen, mit Fremdwährung lokale Währung einzutauschen. Einer der einzigartigen Aspekte des Lebens in Nigeria ist, dass praktisch sämtliche  Transaktionen verhandelbar sind. Die einzige Ausnahme ist Brot, welches einen Festpreis hat. Nigeria ist eine der...